Villingen-Schwenningen

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Bereich Villingen und
Schwenningen

Ortsteile
Obereschach und Weilersbach

Ausbaustatus:

In den Ortsteilen Herzogenweiler, Rietheim, Marbach,  Tannheim-Pfaffenweiler (teilweise) sowie im Gewerbegebiet Vockenhausen in Villingen, im Zentralbereich Villingen-Schwenningen, in Schwenningen-Ost Gewerbegebiet und  in Schwenningen Messe und Eschelen sind alle Ausbauarbeiten bereits abgeschlossen.

Villingen Anbindung Innenstadt und Rathaus
Villingen Gewerbegebiet Vorderer Eckweg bis Haslachschule
Villingen Süd
Villingen Ost (Steppach)

Schwenningen Gewerbegebiet Dickenhardt und Zollhaus
Schwenningen Gewerbegebiet Bettelen und Grabenäcker mit Studentenwohnheime
Schwenningen Eschelen bis Neubaugebiet Strangen

VS – Anbindung Schulen

Obereschach
Weilersbach

 

 

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie können wir Sie leider nicht wie gewohnt auf einer großen Veranstaltung über den kommunalen Glasfaser-Ausbau in Villingen-Schwenningen und den Ortsteilen durch den Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar informieren. Deswegen haben Oberbürgermeister Jürgen Roth und Zweckverbandsgeschäftsführer Jochen Cabanis das Wichtigste für Sie zusammengefasst. Falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei unserer Kundenberaterinen!

Aktuelle Neuigkeiten in Villingen-Schwenningen
Tiefbau beim Fürstenbergring
Aktueller Ausbaustatus (KW21): Bereich 1: Trasse entlang der Fasanenstraße auf Höhe Nummer 34 sowie die Herstellung von Hausanschlüssen. Bereich 2: Tiefbau entlang dem Fürstenbergring aktuell…
Baubeginn steht kurz bevor
Die Baufirma SD Fiber hat den Zuschlag für das Großprojekt Gewerbegebiete und Schulen in Villingen-Schwenningen erhalten. Im Ausbaugebiet liegt das Gewerbegebiet Vorderer Eckweg, durch die…
Tiefbau in der Fasanenstraße und beim Fürstenbergring
Aktueller Baufortschritt (KW19): Bereich 1: Trassenbau entlang der Fasanenstr. Der Schacht wurde hier ebenfalls gesetzt. Es wird ein Flexrohr an das Betonrohr bis zum Straßenübergang…
Arbeiten in der Fasanenstraße
Aktueller Baufortschritt (KW17): Bereich 1: Die Trasse entlang der Fasanenstraße ab Carl-Orff-Schule wird gegraben. Bereich 2: Entlang dem Fürstenbergring wird verlegt, aktuell von der Einmündung…
Allgemein zum Ausbau in Villingen-Schwenningen
Breitbandausbau in Villingen-Schwenningen und den Teilorten

In Villingen-Schwenningen und den Teilorten sind zu 95 Prozent Anbindungen an das Netz von Kabel BW möglich. Nur Tannheim, Pfaffenweiler und Herzogenweiler werden nicht über Kabel BW versorgt. In Villingen und Schwenningen können ungefähr die Hälfte der Haushalte von der Deutschen Telekom mit Bandbreiten von bis zu 6 bis 16 Mbit/s versorgt werden. In den Teilorten sind zum Großteil nur Bandbreiten unter 2 Mbit/s möglich. Die Gewerbegebiete Auf der Steig, Im Brotkörble, Dickenhardt, Kessel, Lache-Graben, Vorderer Eckweg, Lantwatten und Industriegebiet Ost sind mit Bandbreiten von unter 6 Mbit/s durch die Deutsche Telekom unterversorgt.